My Brain is My Garden - Version I

The Trivial Pursuit of Happiness - Self-Experiment No 3 / Living-Video Multimedia-Performance, Videodokumentation: 12 Min. 2004/2005, Sprache: Englisch

"Living Video" in englischer Sprache. Ich stehe als dem Geschehen ausgelieferte Testperson in der Video-Projektion. Meine Handlungen und Fragen interagieren mit den projizierten Bildern aber auch mit der Tonspur. Es entsteht ein Wechselspiel zwischen Wunsch und Wirklichkeit, zwischen inneren Vorgängen und äusserem Erscheinungsbild. Die medial vorgegebene Timeline bestimmt das Tempo und die Handlunggsmöglichkeiten. Ich stehe in einer Ratgeber-Dusche und bin dem Geschehen mehr oder weniger ausgeliefert. Diese technische Vorgehensweise verdeutlicht die Vorstellung, dass der Mensch sich seine Realität aus Wahrnehmung und – eben – Projektion zusammensetzt.

****************************************

- self-experiment no 3 / living-video

multi-media-performance, 12 min., language: English

I serve as a testperson who is placed at the mercy of a videoprojection and a shower of sound. My acting is absolutely defined by the pictures and a voice that I have to obey to. The projection makes inner struggles and emotional situations visible. I interact with pictures and sound, move in the defined borders and give answers to the questons. I obey but nevertheless I fail. The ambition of instant happiness is aimed too high. In the end my two "partners" called fear and loneliness sing together with me a "lalala-happiness-song" finished by claiming the love of the audience.